Finance Transformation 3.0

16.09.2014

RN-14007 Studie Finance Transformation 3.0

Die Flut an immer neuen und sich stetig verändernden gesetzlichen wie regulatorischen Anforderungen ist für die Versicherer eine Herausforderung, für die sie bislang kein standardisiertes Vorgehen gefunden haben, um effizient zu reagieren bzw. zu agieren.

Leider fehlt den Versicherern oft eine ganzheitliche, unternehmensweite Betrachtung über den Themenquerschnitt hinaus. Verknüpfungen und Abhängigkeiten werden oft erst nach Umsetzung mühsam herausgearbeitet, mit einer zum Teil fehlenden fachlichen wie technischen Integration.

Daher lässt die Transformation von Teilbereichen oft den betrieblichen Gesamtzusammenhang außer Acht. Bekräftigt wurde diese Erkenntnis im Zuge einer von BearingPoint durchgeführten, standardisierten Umfrage in fast 20 international ausgerichteten Versicherungsunternehmen. Um Versicherer dahingehend zu unterstützen und Klarheit in der Regulatorik zu bringen, hat BearingPoint ein dreistufiges Vorgehensmodell – den BearingPoint Analyzer & Transformer (BEAT Box) – entwickelt.

Die Studie steht Ihnen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zum Download bereit.

Zurück zur Newsübersicht

Weitere News

Erfahren Sie mehr über: