Bitkom Akademie: Next-Gen-Versicherungen

13.09.2017

Business as usual oder Ruhe vor dem Sturm in der Versicherungsbranche? Entwickeln sich Versicherungsprodukte und -prozesse evolutionär, vielleicht auch schneller und disruptiver als bisher? Oder werden sie gar vollständig digitalisiert, in welcher konkreten Form auch immer? Die Meinungen der Experten und Trendforscher zu vielen dieser Themen sind geteilt und diskussionswürdig.

Einigkeit besteht darin, dass neue Technologien überall im Versicherungsbereich Veränderungspotenziale beinhalten. Beispiele für neue Ansätze und Startups finden sich im Vertriebs- und Marketingbereich, aber es geht auch um Plattformen und Prozesse, bis hin zum Einsatz von KI.

Es stellt sich die Frage, welche Technologien welche Perspektiven haben, wie diese konkret aussehen und wie fundiert die Prognosen sind, letztlich, welche der prognostizierten Umbauten der Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle innerhalb der geltenden  Rahmenbedingungen zu Next-Gen-Versicherungen führen werden.

Beim kommenden Event der Bitkom Akademie sollen die Validität der markt- und technologiestrategischen Voraussetzungen für Veränderungen untersucht,  die daraus folgenden Optionen unter die Lupe genommen werden und dabei die Sichtweisen der Versicherungen mit jener von Startups und von Investoren verknüpft werden.

Veranstaltungsort: DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Habsburgerring 2 "Westgate", 50674 Köln

Die vollständige Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der deutschen medienakademie. Die Teilnahmegebühr beträgt 190 Euro/Person (für Bitkom Mitglieder). Für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 290 Euro/Person, zzgl. 19% Mehrwertsteuer.

Wir freuen uns schon jetzt Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen!

Zurück zur Eventsübersicht