Next-Generation-Internet – Welche Perspektiven hat das Netz?

24.01.2018

Nach einer Reihe von Konferenzen und Roundtables zu „Future Internet“, Next-Generation-Networks, Intelligenten Netzen, Breitband-Festnetzen und 5G in den vergangenen Jahren wollen Bitkom Akademie und deutsche ict + medienakademie in ihrer TechTrends-Reihe abklopfen, wie weit das Next-Gen-Internet (NGI) ist.

Markus Laqua, Partner bei BearingPoint, übernimmt dabei die Rolle des Keynote Speakers und zeigt die Perspektiven des Netzes auf.

Immer wieder wurden in den letzten 10 Jahren Netz-Revolutionen verkündet. Abseits von unternehmensspezifischen Ansätzen und sicher weniger als kurzfristiger medialer Hype denn als längerfristiger Trend lässt sich erkennen, dass immer mehr Funktionen statt durch Hardware durch Software dargestellt werden. Beispiele hierfür sind Cloud-Anwendungen, Firewalls, Routing, Load Balancing oder Monitoring, Software-Defined-Networks und Network Functions Virtualization.

Selbst wenn das ganz anders ist als „Future Internet“ früherer Prägung, etwa einem zukunftsorientierten Neubau des Internet à la clean slate, bedeutet ein Fortdenken dieses Trends doch enorme Umbauten im bestehenden Netz. Auch so unterschiedliche Perspektiven wie automatisierte Netze, Edge Computing, das IoT und das 5G-Ecosystem, insbesondere auch Slicing sollen dabei einbezogen werden.

Der Tech-Trends-Roundtable von Bitkom Akademie und deutscher ict + medienakademie, der mit dem Fraunhofer Institut FOKUS in Kombination mit einem vertiefenden NGI-Workshop des FOKUS am Folgetag stattfinden wird, will mit einer Mixtur verschiedener Blickwinkel von Experten zu diesen sehr relevanten Zukunftsthemen aufzeigen, wo welche Optionen und Chancen bestehen und welche Hemmnisse den Umbauten in die Quere kommen könnten.

Die Veranstaltung findet im Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme, Kaiserin-Augusta-Allee 31 in Berlin statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 290 Euro (190 Euro für Bitkom-Mitglieder).
Zur Anmeldung

Zurück zur Eventsübersicht

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme Kaiserin-Augusta-Allee 31 10589 Berlin Lageplan Google Maps